Konzeptgärten

Gartengestaltung auf der Basis eines Konzeptes macht Sinn.

Wie bei jedem Bauprojekt müssen zuerst Gespräche geführt werden, über Bedürfnisse, finanziellen Möglichkeiten und örtlichen Gegebenheiten. Oft ist es hilfreich gemeinsam, von uns erstellte, Gärten zu besichtigen.

Aus diesen Anregungen und Ideen entstehen so Planskizzen und schlussendlich Ausführungspläne. Dieser Prozess benötigt oft recht viel Zeit, was sich aber lohnt, da so das Gesamtbild des Gartens stimmig wird und die Nutzbarkeit des Aussenwohnraumes individuell auf den Kunden zugeschnitten ist.

Das Gesamtkonzept ermöglicht dem Kunden wichtige Entscheide zu treffen. Zum Beispiel, den ganzen Bau auf einmal vorzunehmen oder auf mehrere Etappen sinnvoll zu verteilen, Eigenleistungen können definiert werden und durch die exakte Offerierung anhand der Pläne sind die finanziellen Aufwendung klar ersichtlich.

Nachfolgend zeigen wir Beispiele von Gestaltungen mit Konzepten